Interview mit IEEE 802.3-Chef David Law

Zeit: 00:26:02

Einzelpreis: 39,00 € netto

Im Abo: kostenlos

Einzelpreis: 39,00 € netto Kostenlos im Abo
Teaservideo abspielen

veröffentlicht am 17.08.2010

Der Vorsitzende von IEEE 802.3 diskutiert Fragen zu aktuellen Arbeiten und zukünftigen Projekten von IEEE 802.3.
DAS INTERVIEW IST IN ENGLISCH!!!

Zeige Details »

David Law ist Vorsitzender von IEEE 802.3, der Arbeitsgruppe von IEEE, die seit 20 Jahren hinter Ethernet steht und diese Technologie kontinuierlich weiter entwickelt.

David Law stellt sich den Fragen von Petra Borowka und Cornelius Hoechel-Winter und diskutiert dabei mit den beiden Moderatoren:

  • wie grenzt sich IEEE 802.3 zur IETF und zu IEEE 802.1 ab
  • woran wird aktuell gearbeitet
  • welche Bedeutung hat Data Centre Bridging DCB
  • wie hängen TRILL und DCB zusammen
  • wie grenzen sich Audio-Video-Bridging und DCB ab
  • wo ist FCoE einzuordnen
  • wieso gibt es den Doppelstandard mit 40 und 100 G
  • wer braucht welche Bandbreite, für wen ist 40, für wen 100
  • wie wichtig ist Kupfer für 40G
  • warum 40 und nicht 50 oder 60
  • wie ist die Zusammenarbeit mit ITU Optical Transport Networks
  • was kommt nach 100G
  • was ist die Zukunftsbedeutung von Energy Efficient Ethernet
  • wie sieht eine Migration dahin aus
  • wann ist der Standard fertig
  • was ist wichtig für Engery Efficient: Kupfer oder LWL

Bewertungen

  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kunden, die dieses Video geladen haben, haben sich auch für folgende Videos interessiert

Cisco Unified Computing System

Cisco Unified Computing System

veröffentlicht am 18.08.2011

Ulrich Hamm erklärt die Architektur des UCS und die Neuerungen der Version 2. Erfahren Sie, worin sich UCS von anderen Server-Lösungen unterscheidet.
... mehr »

Implementierung von NAC

Implementierung von NAC

veröffentlicht am 06.07.2010

Markus Nispel beschreibt die alternativen Möglichkeiten der Umsetzung von NAC-Projekten aus der Projektsicht eines Herstellers. Durch seine Funktion als Produktmanager lässt er gleichzeitig... mehr »

SIP-Trunking: wo liegen die Probleme?

SIP-Trunking: wo liegen die Probleme?

veröffentlicht am 29.01.2013

UC hört in der Regel an der Unternehmensgrenze auf. Genau da wo Unternehmen Geld verdienen gehen die Effizienzvorteile einer modernen Kommunikation verloren. Der SIP-Connect-Standard schafft... mehr »

Nur B2B Verkauf

Unser kostenpflichtiges Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ein Verkauf an Privatpersonen ist leider nicht möglich.

Intensiv-Update

Sommerschule 2018
vom 2. bis 6. Juli


Die Sommerschule 2018 bringt Sie in 5 Intensiv-Tagen auf den letzten Stand der Netzwerk- und Kommunikations-Technik. Ausgehend von einer aktuellen Bedarfsanalyse bewerten wir neue Technologien, zeigen deren Potenziale auf und geben umsetzbare Empfehlungen für die Zukunft Ihrer Netzwerke und Infrastrukturen.

Mehr Informationen »
Das Wissensportal

Interaktive Informationsplattform

Aktuelle Kurzartikel
Meinungen
Hintergrund-Serien

Mehr Informationen »
Kostenlose Zeitschrift

Themen Juni 2018

Bluetooth im Gebäude der Zukunft – Konkurrenz zum WLAN?

Neue Prozessoren braucht das Land – Sicherheitsfeatures und -lücken in modernen Prozessor-Architekturen

Warum Microsoft Teams und Cisco Spark Projekte scheitern

Fluch und Segen der Künstlichen Intelligenz für die Informationssicherheit

Mehr Informationen »