IPv6: ULA, PI, PA - Welches Prefix passt zu mir?

Zeit: 00:33:53

Einzelpreis: 39,00 € netto

Im Abo: kostenlos

Einzelpreis: 39,00 € netto Kostenlos im Abo
Teaservideo abspielen

veröffentlicht am 03.06.2013

Bei einer Migration zu IPv6 stellt sich früh die Frage, welches Prefix man wählen soll: eine Provider-Adresse (PA), eine Provider-unabhängige Adresse (PI) oder ein Unique Local (ULA). In diesem Video werden die drei Prefix-Typen miteinander verglichen und zudem wird aufgezeigt, dass einem weit weniger Prefixe zur Verfügung stehen, als man zunächst meinen möchte.

Zeige Details »

Ob der schieren Anzahl von IPv6 Adressen ist der Irrglaube entstanden, dass jedes Unternehmen nun nahezu unendlich viele Subnetzadressen bekäme. Bei genauer Betrachtung sind es weitaus weniger, als viele erwarten.
Woher kommt das? Wie viele Adressen gibt es wirklich? Und in welchem Verhältnis stehen sich Prefix und Interfaceadressen gegenüber?
In diesem Video werden diese Fragen anschaulich beantwortet.
Im Anschluss werden die Adresstypen PI, PA und ULA vorgestellt und auf ihre Betriebstauglichkeit untersucht.

Bewertungen

  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kunden, die dieses Video geladen haben, haben sich auch für folgende Videos interessiert

IT-Infrastrukturen 2020: Internet of Things

IT-Infrastrukturen 2020: Internet of Things

veröffentlicht am 14.11.2015

Die Botschaft ist klar: mehr als 20 Milliarden IoT-Endgeräte werden bis 2020 unser Leben verändern. Aber stimmt das? Wie funktioniert IoT und was sind die möglichen Gründe für den Einsatz? Eine... mehr »

SD-Access – Software Defined Access mit DNA Center

SD-Access – Software Defined Access mit DNA Center

veröffentlicht am 28.06.2017

Dieses Video zeigt Ihnen wie Netzwerke in Zukunft ausgerollt, provisioniert und betrieben werden. Per APIC-EM – SDN Controller werden die Netze zukünftig designed, Policies und Virtuelle... mehr »

OTV: Overlay Transport Virtualisierung

OTV: Overlay Transport Virtualisierung

veröffentlicht am 07.08.2010

Cisco hat hier ein neues Verfahren vorgestellt: OTV, Overlay Transport Virtualisierung. Gerd Pflueger beschreibt in diesem kurzen Ausschnitt aus seinem Video über den Catalyst 6500 die Ziele und... mehr »

Nur B2B Verkauf

Unser kostenpflichtiges Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ein Verkauf an Privatpersonen ist leider nicht möglich.

Intensiv-Update

Sommerschule 2018
vom 2. bis 6. Juli


Die Sommerschule 2018 bringt Sie in 5 Intensiv-Tagen auf den letzten Stand der Netzwerk- und Kommunikations-Technik. Ausgehend von einer aktuellen Bedarfsanalyse bewerten wir neue Technologien, zeigen deren Potenziale auf und geben umsetzbare Empfehlungen für die Zukunft Ihrer Netzwerke und Infrastrukturen.

Mehr Informationen »
Das Wissensportal

Interaktive Informationsplattform

Aktuelle Kurzartikel
Meinungen
Hintergrund-Serien

Mehr Informationen »
Kostenlose Zeitschrift

Themen Juni 2018

Bluetooth im Gebäude der Zukunft – Konkurrenz zum WLAN?

Neue Prozessoren braucht das Land – Sicherheitsfeatures und -lücken in modernen Prozessor-Architekturen

Warum Microsoft Teams und Cisco Spark Projekte scheitern

Fluch und Segen der Künstlichen Intelligenz für die Informationssicherheit

Mehr Informationen »