Besser und erfolgreich Präsentieren

Zeit: 02:59:35 gesamt

Einzelpreis: 59,00 € netto

Im Abo: kostenlos

Einzelpreis: 59,00 € netto Kostenlos im Abo
Teaservideo abspielen

veröffentlicht am 06.03.2012

Inhaltsverzeichnis

  • Teil 1: Übersicht und Einführung 00:30:44
  • Teil 2: Struktur der Präsentation 00:37:33
  • Teil 3: Vortragstechnologie 00:33:07
  • Teil 4: Körpersprache 00:44:43
  • Teil 5: Spezialeffekte 00:33:28

Es gibt sie tatsächlich: leicht umsetzbare Empfehlungen, um (noch) mehr Erfolg mit Präsentationen zu haben. Dies gilt für jedes Level an Können, vom Anfänger bis zum Profi. Dabei haben sich die Konzepte für erfolgreiche Präsentationen in den letzten Jahren deutlich verändert. Neue Erkenntnisse aus der Psychologie in Kombination mit neuen technischen Möglichkeiten bilden den Rahmen für erfolgreiche Präsentationen. Und: es kann jeder davon profitieren.

Zeige Details »

Gute Präsentationen sind einer der wesentlichen Bausteine für den beruflichen Erfolg. Aber auch für die Unternehmen sind Präsentationen entscheidend, sie entscheiden über Budgets, über Verkaufserfolge und Produkte oder Projekte. Viele Vortragende machen dabei ganz elementare Fehler. Die Ursachen liegen in vielen Bereichen, ausgehend von einer PowerPoint-Gläubigkeit über die Strukturierung in Kombination mit der Foliengestaltung bis hin zum eigentlichen Vortragsstil. Dabei kann mit relativ wenig Aufwand für Jeden ein völlig neues Niveau an Vortragsqualität erreicht werden.

Dieses Seminar mit dem international anerkannten Präsentations-Experten und Europäischen Champion Lars Sudmann legt die Grundlagen für eine deutliche Steigerung des Erfolgs von Präsentationen.

Im ersten Teil gibt Lars Sudmann eine Übersicht über das Seminar und bringt erste Beispiele, die verdeutlichen, dass jeder unabhängig von den bereits bestehenden Fähigkeiten das Potenzial zur Verbesserung hat. Lars Sudmann reichert das an mit wichtigen Tipps und Beispielen aus der Praxis.

Im zweiten Teil diskutiert Lars Sudmann die optimale Struktur einer Präsentation. Jeder kennt die Bedeutung des Anfangs, doch häufig werden elementare Regeln über den Aufbau einer Präsentation vernachlässigt.

Lernen Sie in diesem Teil:

  • Wie die Grundstruktur einer Präsentation aussieht
  • Wie Sie an die Gestaltung der Präsentation herangehen
  • Warum PowerPoint unwichtig ist
  • Was wirklich wichtig ist
  • Wie Sie optimal mit dem Ende umgehen
  • Warum Sie die Elefanten-Regel beachten sollten

Der zweite Teil schließt mit einem wichtigen Erfahrungswert zu Reaktionen des Publikums ab.

Im Teil 3 diskutiert Lars Sudmann typische Fehler in der Gestaltung von Folien. Er fasst seine Sichtweise zu gut aufgebauten Folien in sechs klaren und bewährten Praxis-Tipps zusammen.

Gesten, Augen, Hände und Körperhaltung: hier entscheidet sich häufig, ob ein Vortrag ankommt oder nicht. Lernen Sie in diesem vierten Teil des Seminars:

  • welchen Stellenwert "Regeln" haben
  • wie Sie durch geeignete Vorbereitung ein Fundament legen
  • wie Sie Lamgenfieber in den Griff bekommen
  • welche Körperhaltung vermieden werden sollte, welche überzeugt
  • wie Sie Ihre Hände optimal einsetzen können
  • wie Sie Augen und Blickkontakt optimieren können und was Sie unbedingt vermeiden sollten

Im fünften Teil des Seminars stellt Lars Sudmann seine persönlichen Highlights für Spezialeffekte vor, die helfen, die Aufmerksamkeit und Aufnahmefähigkeit des Publikums zu erhöhen. Hier geht es um die Frage: wie kann die Kernbotschaft noch besser transportiert werden, wie kann die Aufmerksamkeit des Publikums auf wichtige Teile der Präsentation fokussiert werden.

Schlagworte

Bewertungen

  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kunden, die dieses Video geladen haben, haben sich auch für folgende Videos interessiert

Container - Fluten sie bald das RZ?
Einzelpreis: 49,00 € netto Kostenlos im Abo

Container - Fluten sie bald das RZ?

veröffentlicht am 10.05.2016

Container, insbesondere der Firma Docker, werden heute vielfach diskutiert und zunehmend eingesetzt. Die Wegwerfmentalität, die mit den Smartphone-Apps begonnen hat, ist somit im Rechenzentrum... mehr »

Shortest Path Bridging (SPB) in 14 Minuten
Gesponsort

Shortest Path Bridging (SPB) in 14 Minuten

veröffentlicht am 21.03.2016

Shortest Path Bridging (SPB) ist ein Layer 2 Verfahren, das für die Anforderungen moderner LANs und Rechenzentren entwickelt wurde. Es ersetzt nicht nur die klassischen Spanning-Tree-Verfahren,... mehr »

Preiswerte I/O-Performance durch die Virtualisierung des DAS
Kostenlos

Preiswerte I/O-Performance durch die Virtualisierung des DAS

veröffentlicht am 14.03.2016

Hochverfügbarer, skalierbarer, hochleitungsfähiger Direct Attached Storage? Liefern virtuelle SANs das Allheilmittel für immer weiter steigende Storage-Budgets und Performance-Ansprüche? ... mehr »

Nur B2B Verkauf

Unser kostenpflichtiges Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ein Verkauf an Privatpersonen ist leider nicht möglich.

Sparen Sie 15%

bei jedem Abo-Kauf
Aktion bis zum 31.12.18

Mehr Informationen »
Neuer Kongress

IT- und TGA-Infrastrukturen im Gebäude der Zukunft 11.03.-12.03.19 in Düsseldorf
Dieser Kongress zeigt auf, wie ein erfolgreicher Planungsansatz für Infrastrukturen im Gebäude der Zukunft entsteht. Er hilft bei der Abgrenzung von TGA und IT und zeigt, wo die Schnittstellen angesetzt werden sollten.

Mehr Informationen »
Das Wissensportal

Interaktive Informationsplattform

Aktuelle Kurzartikel
Meinungen
Hintergrund-Serien

Mehr Informationen »