Anbindung virtueller Maschinen

Zeit: 00:54:14 gesamt

Einzelpreis: 59,00 € netto

Im Abo: kostenlos

Einzelpreis: 59,00 € netto Kostenlos im Abo
Teaservideo abspielen

veröffentlicht am 12.03.2012

Inhaltsverzeichnis

  • Teil 1: Einführung 00:08:57
  • Teil 2: Virtuelle Switche, Direct Access und SR-IOV 00:20:11
  • Teil 3: VEPA vs. 802.1BR Port Extender 00:25:06

Ist Ihre Infrastruktur den Anforderungen moderner Virtualisierungslösungen gewachsen? Von diversen Spielarten virtueller Switche über Direct Access und SR-IOV bis hin zu den aktuellen Standardisierungsbestrebungen der IEEE stehen eine ganze Reihe Technologien zur Anbindung virtueller Server im Rechenzentrum zur Verfügung. Nicht alle sind beliebig kombinierbar und einige haben Auswirkungen tief in das Design des RZ-Netzes.

Zeige Details »

Insbesondere leistungsstarke Server fördern im Rechenzentrum die fortschreitende Konzentration von immer mehr virtuellen Servern auf immer weniger physischen Hosts. Wie sieht aber die Netzwerkanbindung dieser virtuellen Server aus? Sind Ihre Server und Ihre Infrastruktur darauf vorbereitet, die gebündelten Datenströme dieser VMs hoch performant durch den physischen Host mit seinen in der Regel wenigen physischen Netzwerkschnittstellen hindurch in Ihr RZ-Netz zu transportieren? Dieses Video-Seminar gibt Ihnen einen Überblick, welche Technologien zur Anbindung virtueller Maschinen derzeit zur Verfügung stehen, was die verschiedenen Verfahren für Ihr Netzwerk-Management bedeuten und welche Auswirkungen diese Technologien auf das Design Ihres RZ-Netzes haben.

Bewertungen

  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen
  • 0 Stimmen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kunden, die dieses Video geladen haben, haben sich auch für folgende Videos interessiert

Migration zu IPv6 im Netzwerk

Migration zu IPv6 im Netzwerk

veröffentlicht am 06.10.2010

Dieses dreiteilige Seminar führt schrittweise in die IPv6-Technologie ein und zeigt, wie Sie aus einem bestehenden IPv4-Netzwerk erfolgreich migrieren.... mehr »

Niemand braucht FCoE

Niemand braucht FCoE

veröffentlicht am 30.05.2010

Dieser Standpunkt beschreibt umfassend und präzise was Fibre Channel over Ethernet ist und wie es funktioniert. Basierend auf diesen Informationen erklärt Dr. Kauffels warum er diesen Standard aus... mehr »

IO-Konsolidierung mit FCoE

IO-Konsolidierung mit FCoE

veröffentlicht am 30.05.2010

Ulrich Hamm stellt in diesem eingeladenen Standpunkt die Vorteile von FCoE aus der Sicht von Cisco Systems vor. Diesem Pro-Standpunkt steht der Kontra-Standpunkt von Dr. Kauffels gegenüber.
... mehr »

Nur B2B Verkauf

Unser kostenpflichtiges Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Ein Verkauf an Privatpersonen ist leider nicht möglich.

Intensiv-Update

Sommerschule 2018
vom 2. bis 6. Juli


Die Sommerschule 2018 bringt Sie in 5 Intensiv-Tagen auf den letzten Stand der Netzwerk- und Kommunikations-Technik. Ausgehend von einer aktuellen Bedarfsanalyse bewerten wir neue Technologien, zeigen deren Potenziale auf und geben umsetzbare Empfehlungen für die Zukunft Ihrer Netzwerke und Infrastrukturen.

Mehr Informationen »
Das Wissensportal

Interaktive Informationsplattform

Aktuelle Kurzartikel
Meinungen
Hintergrund-Serien

Mehr Informationen »
Kostenlose Zeitschrift

Themen Juni 2018

Bluetooth im Gebäude der Zukunft – Konkurrenz zum WLAN?

Neue Prozessoren braucht das Land – Sicherheitsfeatures und -lücken in modernen Prozessor-Architekturen

Warum Microsoft Teams und Cisco Spark Projekte scheitern

Fluch und Segen der Künstlichen Intelligenz für die Informationssicherheit

Mehr Informationen »